Ein­fall, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ein|fall

Bedeutungen (5)

Info
  1. Gedanke, der jemandem plötzlich in den Sinn kommt; Idee, die jemand plötzlich hat
    Beispiele
    • es war nur so ein Einfall von ihr
    • ihm kam der Einfall/er kam auf den Einfall, dass …
    • einen glänzenden Einfall haben
    • die verrücktesten Einfälle haben
    • einem plötzlichen Einfall folgend, stand sie auf
  2. (von Licht) das Hereinkommen, Hereindringen
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • der schräge Einfall der Strahlen
  3. das plötzliche Einsetzen, Beginnen, Sicheinstellen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • der Einfall des Winters
  4. feindliches, überfallartiges Eindringen
    Beispiel
    • der Einfall der Hunnen in Europa
  5. (von Federwild) das Niedergehen, Sichniederlassen auf der Erde
    Gebrauch
    Jägersprache
    Beispiel
    • der Einfall der Fasanen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch īnval

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Einfall die Einfälle
Genitiv des Einfalles, Einfalls der Einfälle
Dativ dem Einfall den Einfällen
Akkusativ den Einfall die Einfälle

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Einfall

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen