geist­reich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
geist|reich

Bedeutung

Info

viel Geist (1) zeigend; von Geist (1) zeugend; in kluger, gescheiter Weise witzig; voller Esprit

Beispiele
  • ein geistreicher Autor
  • sie versteht geistreich zu plaudern
  • ein geistreiches (umgangssprachlich ironisch; dummes, einfältiges) Gesicht machen

Synonyme zu geistreich

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch geistrīch

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivgeistreich
Komparativgeistreicher
Superlativam geistreichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgeistreichergeistreichengeistreichemgeistreichen
FemininumArtikel
Adjektivgeistreichegeistreichergeistreichergeistreiche
NeutrumArtikel
Adjektivgeistreichesgeistreichengeistreichemgeistreiches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgeistreichegeistreichergeistreichengeistreiche

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgeistreichegeistreichengeistreichengeistreichen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgeistreichegeistreichengeistreichengeistreiche
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgeistreichegeistreichengeistreichengeistreiche
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgeistreichengeistreichengeistreichengeistreichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgeistreichergeistreichengeistreichengeistreichen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgeistreichegeistreichengeistreichengeistreiche
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgeistreichesgeistreichengeistreichengeistreiches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgeistreichengeistreichengeistreichengeistreichen

Aussprache

Info
Betonung
🔉geistreich