Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­ter­stel­len

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: unterstellen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|ter|stel|len
Beispiele: er ist meinem Befehl unterstellt; man hat ihr etwas unterstellt ([Falsches] über sie behauptet, [Unbewiesenes] als wahr angenommen)

Bedeutungsübersicht

    1. jemandem, einer Institution, die Weisungen geben kann o. Ä., unterordnen
    2. jemandem die Leitung von etwas übertragen
    3. sich unterordnen
    1. annehmen
    2. unterschieben

Synonyme zu unterstellen

Aussprache

Betonung: unterstẹllen🔉

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich unterstelleich unterstelle 
 du unterstellstdu unterstellest unterstell, unterstelle!
 er/sie/es unterstellter/sie/es unterstelle 
Pluralwir unterstellenwir unterstellen 
 ihr unterstelltihr unterstellet
 sie unterstellensie unterstellen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich unterstellteich unterstellte
 du unterstelltestdu unterstelltest
 er/sie/es unterstellteer/sie/es unterstellte
Pluralwir unterstelltenwir unterstellten
 ihr unterstelltetihr unterstelltet
 sie unterstelltensie unterstellten
Partizip I unterstellend
Partizip II unterstellt
Infinitiv mit zu zu unterstellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. jemandem, einer Institution, die Weisungen geben kann o. Ä., unterordnen

      Beispiel

      die Behörde ist dem Innenministerium unterstellt
    2. jemandem die Leitung von etwas übertragen

      Beispiel

      er hat ihr mehrere Abteilungen unterstellt
    3. sich unterordnen

      Beispiel

      sich einer Regierung unterstellen
    1. annehmen

      Herkunft

      nach französisch supposer

      Beispiel

      ich unterstelle [einmal], dass er die Wahrheit gesagt hat
    2. unterschieben (b)

      Herkunft

      nach französisch supposer

      Beispiel

      man hat mir die übelsten Absichten unterstellt

Blättern