herb

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉herb

Rechtschreibung

Worttrennung
herb

Bedeutungen (3)

  1. (in Bezug auf den Geschmack, Geruch von etwas) keine gefällige Süße besitzend, sondern ein wenig scharf, leicht bitter oder säuerlich
    Beispiele
    • herber Wein
    • der herbe Duft des Herbstlaubs
    • dieses Parfüm ist mir zu herb
  2. Kummer verursachend, schwer zu ertragen; schmerzlich, bitter
    Beispiele
    • ein herber Verlust, Rückschlag
    • eine herbe Niederlage hinnehmen müssen
    • sie wurde herb enttäuscht
    1. nicht lieblich, sondern von strengem, verschlossen wirkendem Wesen
      Beispiele
      • ein herbes Gesicht
      • eine herbe Schönheit
      • ein herber Zug um den Mund
    2. (in Bezug auf eine Äußerung, Handlungsweise) hart, unfreundlich; besonders streng und scharf
      Beispiele
      • herbe Worte
      • herbe Kritik

Herkunft

mittelhochdeutsch har(e), flektiert: har(e)wer, Herkunft ungeklärt, vielleicht eigentlich = schneidend; rau

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
herb

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen