Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pe­ne­t­rant

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: pe|ne|trant
Alle Trennmöglichkeiten: pe|ne|t|rant

Bedeutungsübersicht

  1. (besonders von Gerüchen) in unangenehmer Weise durchdringend, hartnäckig
  2. (abwertend) in unangenehmer Weise aufdringlich

Synonyme zu penetrant

Aussprache

Betonung: penetrạnt
Lautschrift: [peneˈtrant]

Herkunft

französisch pénétrant, 1. Partizip von: pénétrer < lateinisch penetrare, penetrieren

Grammatik

Steigerungsformen

Positivpenetrant
Komparativpenetranter
Superlativam penetrantesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-penetranter-penetrante-penetrantes-penetrante
Genitiv-penetranten-penetranter-penetranten-penetranter
Dativ-penetrantem-penetranter-penetrantem-penetranten
Akkusativ-penetranten-penetrante-penetrantes-penetrante

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderpenetrantediepenetrantedaspenetrantediepenetranten
Genitivdespenetrantenderpenetrantendespenetrantenderpenetranten
Dativdempenetrantenderpenetrantendempenetrantendenpenetranten
Akkusativdenpenetrantendiepenetrantedaspenetrantediepenetranten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinpenetranterkeinepenetrantekeinpenetranteskeinepenetranten
Genitivkeinespenetrantenkeinerpenetrantenkeinespenetrantenkeinerpenetranten
Dativkeinempenetrantenkeinerpenetrantenkeinempenetrantenkeinenpenetranten
Akkusativkeinenpenetrantenkeinepenetrantekeinpenetranteskeinepenetranten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (besonders von Gerüchen) in unangenehmer Weise durchdringend, hartnäckig

    Beispiel

    penetrant riechendes Parfüm
  2. in unangenehmer Weise aufdringlich

    Gebrauch

    abwertend

    Beispiele

    • ein penetranter Mensch
    • penetrant moralisieren

Blättern