Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

de­zent

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: de|zent

Bedeutungsübersicht

  1. vornehm-zurückhaltend, taktvoll, feinfühlig
  2. unaufdringlich, nicht [unangenehm] auffallend

Synonyme zu dezent

Antonyme zu dezent

indezent

Aussprache

Betonung: dezẹnt 🔉

Herkunft

französisch décent < lateinisch decens (Genitiv: decentis) = geziemend, zu: decere = sich ziemen

Grammatik

Steigerungsformen

Positivdezent
Komparativdezenter
Superlativam dezentesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-dezenter-dezente-dezentes-dezente
Genitiv-dezenten-dezenter-dezenten-dezenter
Dativ-dezentem-dezenter-dezentem-dezenten
Akkusativ-dezenten-dezente-dezentes-dezente

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderdezentediedezentedasdezentediedezenten
Genitivdesdezentenderdezentendesdezentenderdezenten
Dativdemdezentenderdezentendemdezentendendezenten
Akkusativdendezentendiedezentedasdezentediedezenten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeindezenterkeinedezentekeindezenteskeinedezenten
Genitivkeinesdezentenkeinerdezentenkeinesdezentenkeinerdezenten
Dativkeinemdezentenkeinerdezentenkeinemdezentenkeinendezenten
Akkusativkeinendezentenkeinedezentekeindezenteskeinedezenten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vornehm-zurückhaltend, taktvoll, feinfühlig

    Beispiele

    • ein dezentes Lächeln
    • mit dezenter Ironie
    • sich dezent im Hintergrund halten
  2. unaufdringlich, nicht [unangenehm] auffallend

    Beispiele

    • ein dezentes Parfüm
    • ein dezentes Tapetenmuster
    • dezente (gedämpfte) Beleuchtung, Musik
    • sie trug ein Kleid in einem dezenten (zarten, abgetönten) Rot
    • die Räume sind dezent eingerichtet

Blättern