rück­sichts­voll

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉rücksichtsvoll

Rechtschreibung

Worttrennung
rück|sichts|voll
Beispiel
sie ist ihm gegenüber oder gegen ihn immer sehr rücksichtsvoll

Bedeutung

in taktvoller, schonender Art und Weise

Beispiele
  • rücksichtsvolle Nachbarn
  • jemanden rücksichtsvoll behandeln
  • rücksichtsvoll gegen jemanden, jemandem gegenüber sein

Antonyme zu rücksichtsvoll

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?