Rück­sichts­lo­sig­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Rücksichtslosigkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Rück|sichts|lo|sig|keit

Bedeutungen (2)

  1. das Rücksichtslossein, Missachtung der Gefühle, Interessen o. Ä. anderer
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • er fuhr mit äußerster Rücksichtslosigkeit
  2. rücksichtslose Handlung
    Beispiele
    • das ist eine grobe Rücksichtslosigkeit von ihr
    • solche Rücksichtslosigkeiten müssten viel konsequenter geahndet werden

Grammatik

die Rücksichtslosigkeit; Genitiv: der Rücksichtslosigkeit, Plural: die Rücksichtslosigkeiten

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?