auf­lö­sen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|lö|sen

Bedeutungen (6)

Info
    1. (in einer Flüssigkeit) zerfallen, zergehen lassen
      Beispiel
      • Tabletten in einem Glas Wasser auflösen
    2. sich zerteilen
      Grammatik
      sich auflösen
      Beispiele
      • der Zucker hat sich aufgelöst
      • die Wolke löste sich auf
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Traumbild löste sich auf
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Zeichen des sich auflösenden (zerfallenden) Reiches
    3. in etwas übergehen, sich in etwas verwandeln
      Grammatik
      sich auflösen
      Beispiele
      • die dunklen Wolken lösten sich in prasselnden Regen auf
      • alles wird sich in eitel Freude auflösen
    1. (Gebundenes, Geflochtenes o. Ä.) aufbinden
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiele
      • eine Schleife, Verschnürung auflösen
      • ich löste mir das Haar auf
      • mit aufgelösten Haaren
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine die ältere Einheit von Politik und Ethik auflösende Lehre
    2. sich nicht in einer bestimmten Form halten; aufgehen
      Gebrauch
      gehoben
      Grammatik
      sich auflösen
      Beispiel
      • die Schleife löst sich immer wieder auf
    1. nicht länger bestehen lassen
      Beispiele
      • einen Haushalt, ein Geschäft, das Parlament, eine Versammlung, einen Vertrag auflösen
      • einen Zug von Demonstranten auflösen
      • die Verlobung auflösen (rückgängig machen)
      • die Ehe wurde aufgelöst (geschieden)
      • (Mathematik) du musst die Klammern auflösen (durch Rechenoperationen entfernen)
    2. nicht länger bestehen
      Grammatik
      sich auflösen
      Beispiele
      • die alten Ordnungen lösten sich auf
      • der Verein löste sich bald wieder auf
      • die Menschenmassen hatten sich aufgelöst (zerstreut, verteilt)
    1. klären, entwirren und dadurch beheben
      Beispiel
      • wie kann man diesen Widerspruch auflösen?
    2. die Lösung von etwas finden
      Beispiel
      • ein Rätsel, eine mathematische Gleichung auflösen
    3. Grammatik
      sich auflösen
      Beispiel
      • das Missverständnis wird sich auflösen
    1. ein Versetzungszeichen aufheben und dadurch den ursprünglichen Ton wiederherstellen
      Gebrauch
      Musik
      Beispiel
      • das Kreuz ist im nächsten Takt wieder aufgelöst
    2. (eine Dissonanz) zur Konsonanz fortführen
      Gebrauch
      Musik
      Beispiel
      • eine Dissonanz auflösen
  1. nah beieinanderliegende Details eines Objekts deutlich unterscheidbar abbilden
    Gebrauch
    Optik, Fotografie

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich löse auf ich löse auf
du löst auf du lösest auf lös auf, löse auf!
er/sie/es löst auf er/sie/es löse auf
Plural wir lösen auf wir lösen auf
ihr löst auf ihr löset auf löst auf!
sie lösen auf sie lösen auf

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich löste auf ich löste auf
du löstest auf du löstest auf
er/sie/es löste auf er/sie/es löste auf
Plural wir lösten auf wir lösten auf
ihr löstet auf ihr löstet auf
sie lösten auf sie lösten auf
Partizip I auflösend
Partizip II aufgelöst
Infinitiv mit zu aufzulösen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉auflösen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
auflösen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen