Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Tu­mor, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Medizin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Tu|mor

Bedeutungsübersicht

  1. Geschwulst
  2. krankhafte Anschwellung eines Organs oder eines Teils eines Organs

Synonyme zu Tumor

Auswuchs, Geschwulst, Gewächs, [Gewebs]wucherung; (Medizin) Exkreszenz

Aussprache

Tumor 🔉, umgangssprachlich auch: [tuˈmoːɐ̯]

Herkunft

lateinisch tumor = Schwellung, zu: tumere = geschwollen sein

Grammatik

der Tumor; Genitiv: des Tumors, Plural: die Tumoren, umgangssprachlich auch: Tumore

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Tumor - Wachsender Tumor
    Wachsender Tumor - © Christiane von Solodkoff, Dr. Michael von Solodkoff, Neckargemünd
    Geschwulst

    Beispiel

    gutartige, bösartige Tumoren/(umgangssprachlich auch:) Tumore
  2. krankhafte Anschwellung eines Organs oder eines Teils eines Organs

Blättern