Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Aus­wuchs, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Aus|wuchs

Bedeutungsübersicht

  1. [krankhafte] Wucherung
  2. (Landwirtschaft) vorzeitiges Keimen der Getreidekörner auf dem Halm
  3. ungesunde Entwicklung, Übersteigerung

Synonyme zu Auswuchs

Fehlbildung, Geschwulst, Gewächs, Wucherung; (gehoben abwertend) Ausgeburt; (umgangssprachlich abwertend) Sumpfblüte; (Botanik) Emergenz; (Medizin) Exkreszenz, Tumor

Aussprache

Betonung: Auswuchs
Lautschrift: [ˈaʊ̯svuːks]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Auswuchsdie Auswüchse
Genitivdes Auswuchsesder Auswüchse
Dativdem Auswuchsden Auswüchsen
Akkusativden Auswuchsdie Auswüchse

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [krankhafte] Wucherung

    Beispiele

    • krankhafte Auswüchse an Obstbäumen
    • einen Auswuchs am Hals operativ entfernen
  2. vorzeitiges Keimen der Getreidekörner auf dem Halm

    Gebrauch

    Landwirtschaft

  3. ungesunde Entwicklung, Übersteigerung

    Grammatik

    meist im Plural

    Beispiele

    • Auswüchse der Fantasie
    • gegen die Auswüchse in der Verwaltung vorgehen

Blättern