aus­wuch­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
Technik
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|wuch|ten

Bedeutung

Info

sich drehende Teile von Maschinen, Fahrzeugen so ausbalancieren, dass sie sich einwandfrei um ihre Achse drehen

Beispiel
  • die Reifen auswuchten lassen

Herkunft

Info

zu Wucht (1)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wuchte ausich wuchte aus
du wuchtest ausdu wuchtest aus wucht aus, wuchte aus!
er/sie/es wuchtet auser/sie/es wuchte aus
Pluralwir wuchten auswir wuchten aus
ihr wuchtet ausihr wuchtet aus wuchtet aus!
sie wuchten aussie wuchten aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wuchtete ausich wuchtete aus
du wuchtetest ausdu wuchtetest aus
er/sie/es wuchtete auser/sie/es wuchtete aus
Pluralwir wuchteten auswir wuchteten aus
ihr wuchtetet ausihr wuchtetet aus
sie wuchteten aussie wuchteten aus
Partizip I auswuchtend
Partizip II ausgewuchtet
Infinitiv mit zu auszuwuchten

Aussprache

Info
Betonung
auswuchten
Lautschrift
[ˈaʊ̯svʊxtn̩]