Seu­che, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Seuche

Rechtschreibung

Worttrennung
Seu|che

Bedeutung

sich schnell ausbreitende, gefährliche Infektionskrankheit

Beispiele
  • eine Seuche bekämpfen, eindämmen
  • eine verheerende, gefährliche Seuche breitete sich rasch aus, griff um sich, forderte viele Opfer
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (emotional) diese knatternden Mofas sind eine Seuche (eine verbreitete, äußerst unangenehme Sache)

Synonyme zu Seuche

Herkunft

mittelhochdeutsch siuche, althochdeutsch siuhhī = Krankheit, Siechtum, zu siech

Grammatik

die Seuche; Genitiv: der Seuche, Plural: die Seuchen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Seuche
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?