oder

aus­brei­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|brei|ten

Bedeutungen (5)

Info
    1. (Zusammengelegtes, -gefaltetes) zu seiner ganzen Größe auseinanderbreiten
      Beispiele
      • einen Stadtplan auf dem Tisch ausbreiten
      • eine Decke, eine Zeitung ausbreiten
      • sie breitete ein Tuch über den/(auch:) dem Käfig aus (deckte es ausgebreitet darüber)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 seine Ansichten, Gedanken, Probleme, sein Leben [vor jemandem] ausbreiten (darlegen)
    2. (aus Einzelteilen Bestehendes) nebeneinander hinlegen, auf einer Fläche verteilen
      Beispiele
      • seine Bücher, den Inhalt eines Paketes auf dem Tisch ausbreiten
      • die Händler breiten ihre Waren [auf dem Markt, vor den Käufern] aus
  1. [paarweise Angeordnetes] nach den Seiten hin ausstrecken
    Beispiele
    • die Flügel, Schwingen, Fittiche ausbreiten
    • die Bäume breiten ihre Äste, Zweige aus
    • mit ausgebreiteten Armen auf jemanden zukommen
    1. sich verbreiten; Raum, Boden gewinnen
      Grammatik
      sich ausbreiten
      Beispiele
      • das Unkraut breitet sich auf dem Beet aus
      • Rauchschwaden breiteten sich über der/(auch:) die Stadt aus
      • Dunkelheit, Stille, ein übler Geruch breitet sich aus
    2. um sich greifen
      Grammatik
      sich ausbreiten
      Beispiele
      • das Feuer breitete sich mit Windeseile aus
      • Seuchen, Krankheiten breiten sich aus
    3. sich über eine bestimmte Fläche ausdehnen, erstrecken
      Grammatik
      sich ausbreiten
      Beispiel
      • Wiesen und Felder breiten sich vor seinen Augen aus
  2. sich über etwas verbreiten, weitschweifig erörtern
    Gebrauch
    abwertend
    Grammatik
    sich ausbreiten
    Beispiel
    • sie konnte sich stundenlang über ihr Lieblingsthema ausbreiten
  3. es sich an einem Platz bequem machen [und dabei viel Raum für sich beanspruchen]
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Grammatik
    sich ausbreiten
    Beispiele
    • breite dich nicht so sehr aus!
    • sie hat sich auf dem Sofa ausgebreitet

Synonyme zu ausbreiten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich breite aus ich breite aus
du breitest aus du breitest aus breit aus, breite aus!
er/sie/es breitet aus er/sie/es breite aus
Plural wir breiten aus wir breiten aus
ihr breitet aus ihr breitet aus breitet aus!
sie breiten aus sie breiten aus

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich breitete aus ich breitete aus
du breitetest aus du breitetest aus
er/sie/es breitete aus er/sie/es breitete aus
Plural wir breiteten aus wir breiteten aus
ihr breitetet aus ihr breitetet aus
sie breiteten aus sie breiteten aus
Partizip I ausbreitend
Partizip II ausgebreitet
Infinitiv mit zu auszubreiten

Aussprache

Info
Betonung
🔉ausbreiten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
ausbreiten

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder