Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Schlacht, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Schlacht

Bedeutungsübersicht

Schlacht - Künstlerische Darstellung einer Schlacht
Künstlerische Darstellung einer Schlacht - © Bibliographisches Institut, Berlin/Erwin Böhm
heftiger, längere Zeit anhaltender [aus mehreren einzelnen, an verschiedenen Orten ausgetragenen Gefechten bestehender] Kampf zwischen größeren militärischen Einheiten

Beispiele

  • die Schlacht von, um Verdun
  • eine schwere, blutige Schlacht
  • die Schlacht tobte drei Tage lang
  • eine Schlacht gewinnen, verlieren, für sich entscheiden
  • jemandem eine Schlacht liefern
  • in der Schlacht verwundet werden, fallen
  • in dem Zimmer sieht es wie nach einer Schlacht aus (umgangssprachlich; es herrscht ein großes Durcheinander)
  • <in übertragener Bedeutung>: die beiden Mannschaften lieferten sich eine [erbitterte] Schlacht
  • <in übertragener Bedeutung>: (scherzhaft) die Schlacht am kalten Büfett (der allgemeine Andrang auf das kalte Büfett)

Synonyme zu Schlacht

Gefecht, Kampf; (veraltend) Waffengang; (Militär veraltend) Geplänkel, Treffen; (veraltet) Bataille

Aussprache

Betonung: Schlạcht🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch slaht(e), althochdeutsch slahta = Tötung, zu schlagen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Schlachtdie Schlachten
Genitivder Schlachtder Schlachten
Dativder Schlachtden Schlachten
Akkusativdie Schlachtdie Schlachten

Blättern