Markt­wirt­schaft, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Marktwirtschaft

Rechtschreibung

Worttrennung
Markt|wirt|schaft

Bedeutung

auf dem Mechanismus von Angebot und Nachfrage und der Grundlage privatwirtschaftlicher Produktion beruhendes Wirtschaftssystem

Beispiele
  • freie Marktwirtschaft
  • soziale Marktwirtschaft (Marktwirtschaft, bei der der Staat zur Minderung sozialer Härten und zur Sicherung des freien Wettbewerbs eingreift; 1947 geprägt von dem deutschen Nationalökonomen und Soziologen A. Müller-Armack, 1901–1978)

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Marktwirtschaft
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?