La­bel, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Werbesprache
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈlɛɪ̯bl̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
La|bel

Bedeutungen (3)

    1. Etikett, das auf ein Produkt oder dessen Verpackung aufgeklebt wird
    2. Produktlinie einer Firma; Marke (2a)
      Beispiel
      • die Produkte unter dem Label „Bio? – Logisch!“ vermarkten
    3. kategorisierende Benennung, Schlagwort (1b)
      Beispiel
      • jemandem das Label „Chaot“ anheften
    1. Etikett einer Schallplatte
    2. Firma, die Schallplatten, CDs und dergleichen herstellt und vertreibt
      Beispiele
      • der Musiker will das Label wechseln
      • ein eigenes Label gründen
  1. Markierung eines Programmbeginns
    Gebrauch
    EDV

Herkunft

englisch label, verwandt mit Lappen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Label
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?