ver­mark­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
vermarkten
Lautschrift
[fɛɐ̯ˈmarktn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|mark|ten

Bedeutungen (2)

  1. [an die Öffentlichkeit bringen und] ein gutes Geschäft daraus machen
    Beispiel
    • das Privatleben bekannter Persönlichkeiten vermarkten
  2. (für den Verbrauch bedarfsgerecht zubereitet) auf den Markt bringen
    Gebrauch
    Wirtschaft
    Beispiel
    • ein Produkt, eine Ware vermarkten

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
vermarkten
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?