Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Kom­mu­ne, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Kom|mu|ne

Bedeutungsübersicht

  1. (Verwaltungssprache) Gemeinde (Dorf, Stadt o. Ä.) als unterste Verwaltungseinheit
  2. Wohngemeinschaft, die bürgerliche Vorstellungen hinsichtlich Eigentum, Leistung, Konkurrenz und Moral ablehnt

Synonyme zu Kommune

Anzeige

Aussprache

Betonung: Kommune
Lautschrift: [kɔˈmuːnə] 🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kommunedie Kommunen
Genitivder Kommuneder Kommunen
Dativder Kommuneden Kommunen
Akkusativdie Kommunedie Kommunen
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Gemeinde (Dorf, Stadt o. Ä.) als unterste Verwaltungseinheit

    Herkunft

    mittelhochdeutsch com(m)ūne = Gemeinde < (a)französisch commune < (v)lateinisch communia, eigentlich Neutrum Plural von: communis = allen gemeinsam, allgemein

    Gebrauch

    Verwaltungssprache

    Beispiel

    Bund, Länder und Kommunen
  2. Wohngemeinschaft, die bürgerliche Vorstellungen hinsichtlich Eigentum, Leistung, Konkurrenz und Moral ablehnt

    Beispiele

    • eine Kommune gründen
    • sie trat einer Kommune bei
    • in einer Kommune leben

Blättern