be­las­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
be|las|ten

Bedeutungen (4)

Info
    1. mit einer Last versehen, schwer machen, beschweren
      Beispiel
      • man muss den Talski belasten (das Körpergewicht auf den Talski verlagern)
    2. in seiner Existenz, Wirkung, in seinem [Lebens]wert beeinträchtigen
      Beispiele
      • Nebensächlichkeiten belasten den Gedankengang
      • erblich belastet sein (erblich b)
    1. stark in Anspruch nehmen
      Beispiel
      • jemanden mit Verantwortung, Arbeit belasten
    2. jemandem, einer Sache zu schaffen machen, schwer auf jemandem, etwas lasten
      Beispiele
      • zu viel Fett belastet den Magen
      • jemand ist mit schwerer Schuld belastet (trägt schwere Schuld)
      • von Sorgen belastet
  1. als schuldig erscheinen lassen
    Gebrauch
    Rechtssprache
    Beispiel
    • Aussagen, die den Angeklagten belasten
  2. mit einer finanziellen Last belegen; jemandem, einer Sache eine finanzielle Schuld auferlegen
    Gebrauch
    Geldwesen
    Beispiele
    • die Bevölkerung mit zusätzlichen Steuern belasten
    • das Haus ist mit einer Hypothek belastet (auf das Haus ist eine Hypothek eingetragen)

Synonyme zu belasten

Info

Antonyme zu belasten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich belasteich belaste
du belastestdu belastest belast, belaste!
er/sie/es belasteter/sie/es belaste
Pluralwir belastenwir belasten
ihr belastetihr belastet belastet!
sie belastensie belasten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich belasteteich belastete
du belastetestdu belastetest
er/sie/es belasteteer/sie/es belastete
Pluralwir belastetenwir belasteten
ihr belastetetihr belastetet
sie belastetensie belasteten
Partizip I belastend
Partizip II belastet
Infinitiv mit zu zu belasten

Aussprache

Info
Betonung
🔉belasten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
belasten