In­ves­ti­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Investition

Rechtschreibung

Worttrennung
In|ves|ti|ti|on

Bedeutungen (2)

  1. langfristige Anlage von Kapital in Sachwerten
    Beispiele
    • private, staatliche, öffentliche, steigende Investitionen
    • Investitionen in Höhe von 10 Millionen Euro
    • Investitionen vornehmen
  2. Aufwendung, Geldausgabe
    Beispiel
    • die Anschaffung des DVD-Brenners war eine gute Investition

Herkunft

zu investieren (a)

Grammatik

die Investition; Genitiv: der Investition, Plural: die Investitionen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Investition
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?