Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hal­tung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hal|tung

Bedeutungsübersicht

  1. Art und Weise, besonders beim Stehen, Gehen oder Sitzen, den Körper, besonders das Rückgrat, zu halten; Körperhaltung
    1. innere [Grund]einstellung, die jemandes Denken und Handeln prägt
    2. Verhalten, Auftreten, das durch eine bestimmte innere Einstellung, Verfassung hervorgerufen wird
    3. Beherrschtheit; innere Fassung
    1. Tierhaltung
    2. Tierhaltung

Synonyme zu Haltung

Aussprache

Betonung: Hạltung🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch haltunge

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Haltungdie Haltungen
Genitivder Haltungder Haltungen
Dativder Haltungden Haltungen
Akkusativdie Haltungdie Haltungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Haltung - Frau in gebückter Haltung
    Frau in gebückter Haltung - © MEV Verlag, Augsburg
    Art und Weise, besonders beim Stehen, Gehen oder Sitzen, den Körper, besonders das Rückgrat, zu halten; Körperhaltung

    Grammatik

    Plural selten

    Beispiele

    • eine gute, gebückte, gerade, aufrechte, [nach]lässige Haltung
    • eine amtliche, dienstliche Haltung einnehmen
    • die Haltung durch gymnastische Übungen korrigieren
    • in [un]bequemer, verkrampfter Haltung dasitzen
    • dem Turner wurden wegen schlechter Haltung Punkte abgezogen
    • (Militär) Haltung annehmen, (selten:) einnehmen (strammstehen)
    1. innere [Grund]einstellung, die jemandes Denken und Handeln prägt

      Grammatik

      Plural selten

      Beispiele

      • eine sittliche, religiöse, liberale, progressive, konservative Haltung
      • eine fortschrittliche, ablehnende, zögernde, klare, zwiespältige, undurchsichtige Haltung in, zu einer Frage einnehmen
    2. Verhalten, Auftreten, das durch eine bestimmte innere Einstellung, Verfassung hervorgerufen wird

      Grammatik

      Plural selten

      Beispiele

      • eine mutige, entschlossene Haltung zeigen
      • eine vornehme, ruhige, selbstbewusste Haltung zeichnete ihn aus
      • sie war beispielhaft, vorbildlich in ihrer Haltung
    3. Beherrschtheit; innere Fassung

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiele

      • feste Haltung zeigen, bewahren
      • die Haltung verlieren, wiedergewinnen
      • etwas in, mit Haltung aufnehmen, hinnehmen, geschehen lassen, tun
      • um Haltung kämpfen, ringen
    1. Haltung - Haltung von Geflügel
      Haltung von Geflügel - © Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH, Bonn
      Tierhaltung (1a)

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiel

      die Haltung von Zuchtvieh
    2. Tierhaltung (1b)

      Beispiel

      Eier aus artgerechter Haltung

Blättern

↑ Nach oben