Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­län­de, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|län|de

Bedeutungsübersicht

  1. Landschaft; [nicht begrenztes] Gebiet in seiner natürlichen Beschaffenheit
  2. bestimmtes, in seinen Grenzen festgelegtes Stück Land; [Bau]grundstück

Synonyme zu Gelände

Aussprache

Betonung: Gelạ̈nde🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch gelende, althochdeutsch gilenti, Kollektivbildung zu Land

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Geländedie Gelände
Genitivdes Geländesder Gelände
Dativdem Geländeden Geländen
Akkusativdas Geländedie Gelände

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Landschaft; [nicht begrenztes] Gebiet in seiner natürlichen Beschaffenheit

    Beispiele

    • ein ebenes, hügeliges Gelände
    • das Gelände steigt an, fällt ab; das Gelände erkunden
    • auf freiem Gelände
  2. bestimmtes, in seinen Grenzen festgelegtes Stück Land; [Bau]grundstück

    Beispiele

    • ein Gelände für eine Fabrik erwerben
    • auf dem Gelände der Ausstellung

Blättern