Fa­vo­rit, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Fa|vo|rit

Bedeutungen (2)

Info
    1. jemand, der bevorzugt, anderen vorgezogen wird; begünstigte Person, Liebling
      Herkunft
      französisch favori (Femininum: favorite) = beliebt; Günstling < italienisch favorito = Begünstigter, zu: favore = Gunst < lateinisch favor
      Beispiele
      • der vielseitige Schauspieler ist der Favorit dieses Regisseurs
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der einteilige Badeanzug ist der Favorit (das beliebteste Modell) dieser Saison
    2. Günstling, Geliebter
      Herkunft
      französisch favori (Femininum: favorite) = beliebt; Günstling < italienisch favorito = Begünstigter, zu: favore = Gunst < lateinisch favor
      Gebrauch
      veraltet
      Beispiel
      • er war der Favorit der Königin
  1. Teilnehmer an einem Wettbewerb mit den größten Aussichten auf den Sieg
    Herkunft
    englisch favourite
    Beispiele
    • diese Mannschaft ist klarer, der erklärte Favorit
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der erfahrene Politiker geht als Favorit in den Wahlkampf

Synonyme zu Favorit und Favoritin

Info

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Favorit die Favoriten
Genitiv des Favoriten der Favoriten
Dativ dem Favoriten den Favoriten
Akkusativ den Favoriten die Favoriten

Aussprache

Info
Betonung
🔉Favorit

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Favorit

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen