haus­hoch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
emotional
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
haushoch

Rechtschreibung

Worttrennung
haus|hoch
Beispiel
haushohe Wellen

Bedeutung

sehr hoch

Beispiele
  • haushohe Flammen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein haushoher (eindeutiger, überlegener) Sieg
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemandem haushoch (beträchtlich) überlegen sein
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 jemanden haushoch (sehr überlegen) besiegen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?