Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

At­ta­cke, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Attacke (Substantiv, feminin)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: At|ta|cke

Bedeutungsübersicht

    1. Reiterangriff
    2. scharfe Kritik, Feldzug gegen etwas
  1. (Mannschaftsspiele) Spielzug, durch den der Gegner in die Verteidigung gedrängt wird
  2. (Medizin) Anfall
  3. (Musik) lautes, explosives Anspielen des Tones im Jazz

Synonyme zu Attacke

Aussprache

Betonung: Attạcke🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Attackedie Attacken
Genitivder Attackeder Attacken
Dativder Attackeden Attacken
Akkusativdie Attackedie Attacken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Reiterangriff

      Herkunft

      französisch attaque, zu: attaquer, attackieren

      Beispiele

      • eine Attacke [auf, gegen den Feind] reiten
      • zur Attacke blasen
      • zur Attacke [gegen den Feind] übergehen
      • <in übertragener Bedeutung>: eine Attacke gegen unsere Gesundheit

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      eine Attacke gegen jemanden, etwas reiten (sich scharf gegen jemanden, etwas wenden)
    2. scharfe Kritik, Feldzug gegen etwas

      Herkunft

      französisch attaque, zu: attaquer, attackieren

      Beispiel

      eine Attacke der Opposition gegen die [Gesetzesvorlage der] Regierung
  1. Spielzug, durch den der Gegner in die Verteidigung gedrängt wird

    Gebrauch

    Mannschaftsspiele

    Beispiel

    eine Attacke abwehren, zurückschlagen
  2. Anfall (1)

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    der Herzkranke hat die Attacke überstanden
  3. lautes, explosives Anspielen des Tones im Jazz

    Herkunft

    englisch attack

    Gebrauch

    Musik

Blättern