An­fall, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
An|fall

Bedeutungen (3)

Info
  1. plötzliches Auftreten und Wiederabklingen krampfartiger Symptome einer physischen oder psychischen Krankheit, Attacke
    Beispiele
    • einen epileptischen Anfall bekommen
    • einen Anfall von Hysterie haben, erleiden
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Anfall (plötzlich auftretende Stimmung, Anwandlung) von Fleiß, Energie, Eifersucht
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • einen Anfall bekommen, kriegen (umgangssprachlich: außer sich geraten: wenn ich den nur sehe, kriege ich schon einen Anfall)
  2. Ausbeute, Ertrag
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • der Anfall an Roheisen, an Getreide ist sehr gering
  3. das Entstehen, Anfallen (3) von etwas
    Grammatik
    ohne Plural
    Beispiel
    • der Anfall an Arbeit war sehr gering

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ der Anfall die Anfälle
Genitiv des Anfalles, Anfalls der Anfälle
Dativ dem Anfall den Anfällen
Akkusativ den Anfall die Anfälle

Aussprache

Info
Betonung
🔉Anfall

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen