an­fäl­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉anfällig

Rechtschreibung

Worttrennung
an|fäl|lig

Bedeutung

zu Krankheiten, Störungen neigend, ihnen ausgesetzt; nicht widerstandsfähig

Beispiele
  • seit seiner Operation ist er sehr anfällig (krankheitsanfällig)
  • sie ist ziemlich anfällig für/(seltener:) gegen Erkältungen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der wirtschaftlich anfällige Mittelstand

Synonyme zu anfällig

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?