An­fäl­lig­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Anfälligkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
An|fäl|lig|keit

Bedeutung

das Anfälligsein; Empfindlichkeit (3)

Beispiele
  • Anfälligkeit für Krankheiten
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Motor und Getriebe zeichnen sich durch geringe Anfälligkeit aus
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?