Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­sturm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|sturm

Bedeutungsübersicht

  1. das Heranstürmen; stürmisches Andrängen
  2. großer Andrang

Synonyme zu Ansturm

Aussprache

Betonung: Ạnsturm
Lautschrift: [ˈanʃtʊrm]

Grammatik

Plural selten
 SingularPlural
Nominativder Ansturmdie Anstürme
Genitivdes Ansturmes, Ansturmsder Anstürme
Dativdem Ansturmden Anstürmen
Akkusativden Ansturmdie Anstürme

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Heranstürmen; stürmisches Andrängen

    Beispiele

    • der Ansturm des Feindes
    • dem Ansturm des Gegners trotzen, nicht gewachsen sein
    • <in übertragener Bedeutung>: ein Ansturm der Gefühle
    • <in übertragener Bedeutung>: unter dem Ansturm der Erinnerung
  2. großer Andrang

    Beispiele

    • der Ansturm von Autogrammjägern
    • Ansturm nach Karten, auf die Ware

Blättern