Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­schlag, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|schlag

Bedeutungsübersicht

  1. Bekanntmachung, die am Schwarzen Brett, an einer Mauer, Litfaßsäule o. Ä. angeschlagen ist
  2. gewalttätiger, auf Vernichtung, Zerstörung zielender Angriff
  3. das Anschlagen
    1. Art des Anschlagens
    2. Art, in der sich etwas anschlagen lässt
    1. das einzelne Anschlagen, Niederdrücken einer Taste (auf der Tastatur)
    2. Maß für ein Zeichen oder einen Zwischenraum im Text
    1. (Schwimmen) das Anschlagen
    2. (beim Versteckspiel) verabredete Stelle, an die man mit der Hand schlägt zum Zeichen, dass man einen andern gesehen hat
    3. (beim Versteckspiel) das (von dem Ausruf »Anschlag für …« begleitete) Anschlagen mit der Hand an der verabredeten Stelle
  4. (Militär, Jagdwesen) schussbereite Stellung
  5. (Kaufmannssprache) Kostenvoranschlag
  6. Stelle, bis zu der sich etwas bewegen oder drehen lässt
  7. (Handarbeiten) erste Maschenreihe beim Häkeln und Stricken
  8. (Sport, Radball) Schlag, mit dem der Ball ins Spiel gebracht wird
  9. (selten) kurzes, warnendes Bellen
  10. (Angeln) Drehbewegung mit Hand oder Arm, durch die nach dem Anbiss der Angelhaken fest in das Maul des Fischs getrieben werden soll

Synonyme zu Anschlag

Aussprache

Betonung: Ạnschlag
Lautschrift: [ˈanʃlaːk]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Anschlagdie Anschläge
Genitivdes Anschlages, Anschlagsder Anschläge
Dativdem Anschlagden Anschlägen
Akkusativden Anschlagdie Anschläge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Bekanntmachung, die am Schwarzen Brett, an einer Mauer, Litfaßsäule o. Ä. angeschlagen ist

    Beispiele

    • einen Anschlag machen, lesen, ans Schwarze Brett hängen
    • etwas durch [einen] Anschlag [am Schwarzen Brett] bekannt machen
  2. gewalttätiger, auf Vernichtung, Zerstörung zielender Angriff

    Beispiele

    • ein verbrecherischer, gemeiner Anschlag
    • der Anschlag ist missglückt
    • einen Anschlag auf das Staatsoberhaupt, auf jemandes Leben planen, verüben
    • einen Anschlag verhindern
    • die Terrorgruppe bekannte sich zu dem Anschlag
    • <in übertragener Bedeutung>: einen Anschlag auf jemanden vorhaben (umgangssprachlich scherzhaft; jemanden um etwas bitten wollen)
  3. das Anschlagen (2a)

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    den Anschlag der Wellen an die Schiffswand hören
    1. Art des Anschlagens (5b)

      Grammatik

      Plural selten

      Beispiele

      • einen weichen, schönen Anschlag haben
      • er spielt mit zu hartem Anschlag
    2. Art, in der sich etwas anschlagen (5a) lässt

      Grammatik

      ohne Plural

      Beispiel

      diese Maschine hat einen ganz leichten Anschlag
    1. das einzelne Anschlagen (5a), Niederdrücken einer Taste (auf der Tastatur (b, c))

      Grammatik

      Pluraletantum

      Beispiel

      sie schreibt 300 Anschläge in der Minute
    2. Maß für ein Zeichen oder einen Zwischenraum im Text

      Grammatik

      meist im Plural

      Beispiel

      die Zeilenlänge auf 50 Anschläge einstellen
    1. das Anschlagen (3a)

      Gebrauch

      Schwimmen

    2. (beim Versteckspiel) verabredete Stelle, an die man mit der Hand schlägt zum Zeichen, dass man einen andern gesehen hat

      Beispiel

      zum Anschlag laufen
    3. (beim Versteckspiel) das (von dem Ausruf »Anschlag für …« begleitete) Anschlagen (3b) mit der Hand an der verabredeten Stelle

      Beispiele

      • Anschlag für Emil!
      • Anschlag für mich!
  4. schussbereite Stellung

    Gebrauch

    Militär, Jagdwesen

    Beispiele

    • Anschlag liegend, kniend, stehend freihändig
    • ein Posten mit dem Karabiner im Anschlag
    • die Gewehre gehen in Anschlag
  5. Kostenvoranschlag

    Gebrauch

    Kaufmannssprache

    Beispiele

    • der Anschlag beläuft sich auf dreitausend Euro
    • etwas in Anschlag bringen (Papierdeutsch; mit berechnen, einbeziehen, berücksichtigen)
  6. Stelle, bis zu der sich etwas bewegen oder drehen lässt

    Grammatik

    Plural selten

    Beispiel

    den Hahn bis zum Anschlag aufdrehen
  7. erste Maschenreihe beim Häkeln und Stricken

    Gebrauch

    Handarbeiten

    Beispiele

    • für den Anschlag rechnet man 30 Luftmaschen
    • 80 Maschen Anschlag, dann jede zweite Reihe 2 Maschen zunehmen
  8. Schlag, mit dem der Ball ins Spiel gebracht wird

    Gebrauch

    Sport, Radball

  9. kurzes, warnendes Bellen

    Gebrauch

    selten

    Beispiel

    der Anschlag des Hundes schreckte ihn auf
  10. Drehbewegung mit Hand oder Arm, durch die nach dem Anbiss der Angelhaken fest in das Maul des Fischs getrieben werden soll

    Gebrauch

    Angeln

Blättern