oder

At­ten­tat, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
At|ten|tat

Bedeutung

Info

politisch oder ideologisch motivierter [Mord]anschlag auf eine im öffentlichen Leben stehende Persönlichkeit

Beispiele
  • ein Attentat [auf jemanden] verüben
  • ein Attentat begehen
  • ein Attentat vereiteln, vorbereiten
  • einem Attentat zum Opfer fallen
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • ein Attentat [auf jemanden] vorhaben (umgangssprachlich scherzhaft: von jemandem etwas Bestimmtes wollen)

Herkunft

Info

älter = versuchtes Verbrechen; unter Einfluss von französisch attentat < lateinisch attentatum = Versuchtes, zu: attentare, attemptare = versuchen

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ das Attentat die Attentate
Genitiv des Attentates, Attentats der Attentate
Dativ dem Attentat den Attentaten
Akkusativ das Attentat die Attentate

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort stand 1880 erstmals im Rechtschreibduden.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Attentat
auch: 🔉[…ˈtaːt]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Attentat

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder