Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ab­rech­nung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ab|rech|nung

Bedeutungsübersicht

  1. das Abrechnen, Abzug
    1. Rechenschaft über Einnahmen und Ausgaben, Schlussrechnung
    2. Blatt mit einer Abrechnung
    1. Vergeltung, Rache
    2. [abschließende] kritische Auseinandersetzung

Synonyme zu Abrechnung

Aussprache

Betonung: Ạbrechnung🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Abrechnungdie Abrechnungen
Genitivder Abrechnungder Abrechnungen
Dativder Abrechnungden Abrechnungen
Akkusativdie Abrechnungdie Abrechnungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Abrechnen, Abzug

    Beispiel

    nach Abrechnung der Unkosten

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • etwas in Abrechnung bringen (Papierdeutsch: etwas abziehen)
    • in Abrechnung kommen (Papierdeutsch: abgezogen werden)
    1. Rechenschaft über Einnahmen und Ausgaben, Schlussrechnung

      Beispiel

      die Abrechnung machen
    2. Blatt mit einer Abrechnung (2a)

      Beispiel

      er hat die Abrechnung unterschrieben
    1. Vergeltung, Rache

      Beispiel

      mit jemandem oder etwas Abrechnung halten
    2. [abschließende] kritische Auseinandersetzung (1)

      Beispiel

      das Buch ist eine gnadenlose Abrechnung mit dem Regime

Blättern