ab­rech­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉abrechnen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|rech|nen

Bedeutungen (3)

  1. von einer Summe abziehen
    Beispiele
    • die Mehrwertsteuer abrechnen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das abgerechnet (nicht berücksichtigt), bin ich einverstanden
    1. eine Schlussrechnung aufstellen
      Beispiele
      • die Kasse abrechnen
      • sie hat schon abgerechnet
    2. mit jemandem eine Geldangelegenheit in Ordnung bringen
      Beispiel
      • mit dem Taxifahrer abrechnen
  2. sich mit jemandem wegen einer moralischen Schuld auseinandersetzen, jemanden zur Rechenschaft ziehen
    Beispiel
    • nach all diesen Ereignissen werden wir mit denen abrechnen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
abrechnen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?