zu­spre­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|spre|chen

Bedeutungen (3)

Info
    1. mit Worten zuteilwerden lassen, geben
      Beispiel
      • sie sprach ihm, sich selbst Hoffnung, Mut zu
    2. in bestimmter, auf eine positive Wirkung bedachter Weise zu jemandem sprechen, mit Worten auf jemanden einzuwirken suchen
      Beispiel
      • jemandem gut, beruhigend, besänftigend, ermutigend, tröstend, freundlich zusprechen
    1. offiziell als jemandem gehörend anerkennen; zuerkennen
      Beispiel
      • das Gericht sprach die Kinder, das Sorgerecht der Mutter zu
    2. zuerkennen, zuschreiben
      Beispiele
      • einer Pflanze Heilkräfte zusprechen
      • Verdienste, die man ihm zusprechen muss
    3. (als finanzielle Unterstützung o. Ä.) gewähren, bewilligen
      Gebrauch
      schweizerisch
  1. etwas zu sich nehmen, von etwas genießen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • dem Essen reichlich, kräftig, tüchtig, eifrig, fleißig, nur mäßig zusprechen
    • dem Alkohol zusprechen (viel Alkohol trinken)

Synonyme zu zusprechen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch zuosprechen = zu jemandem sprechen; anklagen

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich spreche zuich spreche zu
du sprichst zudu sprechest zu sprich zu!
er/sie/es spricht zuer/sie/es spreche zu
Pluralwir sprechen zuwir sprechen zu
ihr sprecht zuihr sprechet zu sprecht zu!
sie sprechen zusie sprechen zu

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich sprach zuich spräche zu
du sprachst zudu sprächest zu, sprächst zu
er/sie/es sprach zuer/sie/es spräche zu
Pluralwir sprachen zuwir sprächen zu
ihr spracht zuihr sprächet zu, sprächt zu
sie sprachen zusie sprächen zu
Partizip I zusprechend
Partizip II zugesprochen
Infinitiv mit zu zuzusprechen

Aussprache

Info
Betonung
zusprechen
Lautschrift
[ˈtsuːʃprɛçn̩]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
zusprechen