Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zu­spit­zen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zu|spit|zen

Bedeutungsübersicht

    1. spitzen
    2. (seltener) sich zu einer Spitze verjüngen, spitz zulaufen, spitz werden
    1. ernster, schlimmer, schwieriger werden lassen
    2. ernster, schlimmer, schwieriger werden, sich verschärfen

Synonyme zu zuspitzen

  • dünner/enger werden, eng auslaufen/zulaufen, spitz auslaufen/zulaufen, spitzer werden, sich verdünnen, sich verengen, sich verjüngen, sich verkleinern, sich verschmälern
  • sich ausdehnen, sich auswachsen, sich ausweiten, ernster/größer/heftiger werden, eskalieren, gären, sich intensivieren, kochen, kriseln, kritisch werden, rumoren, schärfer/stärker werden, schlechter/schlimmer werden, schwelen, sich steigern, sich vergrößern, sich vermehren, sich verschärfen, sich verschlechtern, sich verschlimmern, sich verstärken, zunehmen, sich zusammenbrauen; (umgangssprachlich) sich aufschaukeln, brenzlig sein; (Medizin) exazerbieren
  • [an]spitzen, spitz/spitzer machen
  • akzentuieren, auf den Punkt/Begriff bringen, überspitzen; (bildungssprachlich) plakatieren, pointieren

Aussprache

Betonung: zuspitzen
Lautschrift: [ˈtsuːʃpɪtsn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich spitze zuich spitze zu 
 du spitzt zudu spitzest zu spitz zu, spitze zu!
 er/sie/es spitzt zuer/sie/es spitze zu 
Pluralwir spitzen zuwir spitzen zu 
 ihr spitzt zuihr spitzet zu
 sie spitzen zusie spitzen zu 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich spitzte zuich spitzte zu
 du spitztest zudu spitztest zu
 er/sie/es spitzte zuer/sie/es spitzte zu
Pluralwir spitzten zuwir spitzten zu
 ihr spitztet zuihr spitztet zu
 sie spitzten zusie spitzten zu
Partizip I zuspitzend
Partizip II zugespitzt
Infinitiv mit zu zuzuspitzen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. spitzen

      Beispiele

      • einen Pfahl zuspitzen
      • <in übertragener Bedeutung>: eine Frage zuspitzen (scharf fassen, genau formulieren)
    2. sich zu einer Spitze verjüngen, spitz zulaufen, spitz werden

      Grammatik

      sich zuspitzen

      Gebrauch

      seltener

      Beispiel

      der Mast spitzt sich [nach oben] zu
    1. ernster, schlimmer, schwieriger werden lassen

      Beispiel

      diese Drohung hat die Lage noch weiter zugespitzt
    2. ernster, schlimmer, schwieriger werden, sich verschärfen

      Grammatik

      sich zuspitzen

      Beispiel

      die Krise spitzt sich [bedrohlich, gefährlich] zu

Blättern