üben

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░
Wort mit gleicher Schreibung
üben (Adverb)

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
üben

Bedeutungen (7)

Info
  1. (in einem bestimmten Tätigkeitsbereich) sich für eine spezielle Aufgabe, Funktion intensiv ausbilden
    Beispiele
    • jeden Tag, stundenlang üben
    • die Turnerin übt (trainiert) am Stufenbarren
  2. etwas sehr oft [nach gewissen Regeln] wiederholen, um es dadurch zu lernen
    Beispiele
    • heute üben wir einparken/[das] Einparken
    • mit einigen geübten Griffen
  3. durch systematische Tätigkeit eine Fähigkeit erwerben, zu voller Entfaltung bringen, besonders leistungsfähig machen
    Beispiele
    • durch Auswendiglernen das Gedächtnis üben
    • mit geübtem Blick
  4. möglichst große Geschicklichkeit in etwas zu erwerben, sich in etwas geschickt zu machen, zu vervollkommnen suchen
    Grammatik
    sich üben
    Beispiele
    • sich am Klavier üben
    • geübt im Reiten sein
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich in Geduld üben
  5. Gebrauch
    gehoben
    Beispiel
    • den Kaiserschnitt üben
    1. (ein Musikinstrument) beherrschen lernen
      Beispiel
      • sie übt [täglich zwei Stunden] Orgel
    2. auf einem Musikinstrument spielen lernen
      Beispiele
      • einen Marsch, eine Etüde üben
      • sie übten [Werke von] Haydn
    1. jemandem gegenüber sich in seinem Verhalten, Urteilen einer bestimmten Tugend befleißigen
      Gebrauch
      verblasst
      Beispiel
      • Milde, Gnade, Gerechtigkeit, Geduld, Nachsicht üben (milde, gnädig, gerecht, geduldig, nachsichtig sein)
    2. etwas durch ein entsprechendes Tun zur Ausführung kommen lassen
      Gebrauch
      verblasst
      Beispiel
      • Einfluss, Kritik, Rache, Solidarität, Vergeltung üben

Synonyme zu üben

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch üeben, uoben = bebauen; pflegen; ins Werk setzen, althochdeutsch uoben = Landbau treiben; pflegen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich übeich übe
du übstdu übest üb, übe!
er/sie/es übter/sie/es übe
Pluralwir übenwir üben
ihr übtihr übet übt!
sie übensie üben

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich übteich übte
du übtestdu übtest
er/sie/es übteer/sie/es übte
Pluralwir übtenwir übten
ihr übtetihr übtet
sie übtensie übten
Partizip I übend
Partizip II geübt
Infinitiv mit zu zu üben

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉üben

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
üben

Blättern

Info