über-

Wortart INFO
Präfix

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
über-

Bedeutungen (7)

Info
  1. drückt in Bildungen mit Adjektiven eine Verstärkung aus; sehr, überaus
    Gebrauch
    verstärkend
    Beispiel
    • überdeutlich, überglücklich
  2. drückt in Bildungen mit Adjektiven aus, dass eine Eigenschaft über etwas hinausgeht
    Beispiel
    • überindividuell, übernational
  3. drückt in Bildungen mit Adjektiven oder Verben aus, dass das übliche Maß überschritten wird, dass etwas zu sehr ausgeprägt ist, dass jemand etwas zu viel, zu sehr tut
    Beispiele
    • überbuchen, überwürzen
    • überehrgeizig, überelegant
  4. drückt in Bildungen mit Verben aus, dass jemand einer Sache überdrüssig ist, sie nicht mehr mag
    Beispiel
    • überessen, überhaben
  5. drückt in Bildungen mit Verben ein Bedecken, ein Sicherstrecken aus
    Beispiel
    • überfluten, überpudern
  6. drückt in Bildungen mit Substantiven und einer Endung aus, dass eine Sache oben oder an der Oberseite mit etwas versehen wird
    Beispiel
    • überdachen, übergolden
  7. drückt in Bildungen mit Verben ein Wechseln (von einer Stelle o. Ä. auf eine andere) aus
    Beispiel
    • übersiedeln, überspringen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen