Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kor­rupt

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kor|rupt

Bedeutungsübersicht

  1. bestechlich, käuflich oder auf andere Weise moralisch verdorben und deshalb nicht vertrauenswürdig
  2. aufgrund von Abhängigkeiten, Vetternwirtschaft, Bestechung, Erpressung o. Ä. so beschaffen, dass bestimmte gesellschaftliche Normen oder moralische Grundsätze nicht mehr wirksam sind

Synonyme zu korrupt

bestechlich, käuflich; (veraltet) venal

Aussprache

Betonung: korrụpt 🔉

Herkunft

lateinisch corruptus, adjektivisches 2. Partizip von: corrumpere, korrumpieren

Grammatik

Steigerungsformen

Positivkorrupt
Komparativkorrupter
Superlativam korruptesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-korrupter-korrupte-korruptes-korrupte
Genitiv-korrupten-korrupter-korrupten-korrupter
Dativ-korruptem-korrupter-korruptem-korrupten
Akkusativ-korrupten-korrupte-korruptes-korrupte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderkorruptediekorruptedaskorruptediekorrupten
Genitivdeskorruptenderkorruptendeskorruptenderkorrupten
Dativdemkorruptenderkorruptendemkorruptendenkorrupten
Akkusativdenkorruptendiekorruptedaskorruptediekorrupten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinkorrupterkeinekorruptekeinkorrupteskeinekorrupten
Genitivkeineskorruptenkeinerkorruptenkeineskorruptenkeinerkorrupten
Dativkeinemkorruptenkeinerkorruptenkeinemkorruptenkeinenkorrupten
Akkusativkeinenkorruptenkeinekorruptekeinkorrupteskeinekorrupten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. bestechlich, käuflich oder auf andere Weise moralisch verdorben und deshalb nicht vertrauenswürdig

    Beispiele

    • ein korrupter Beamter, Geschäftsmann
    • er war durch und durch korrupt
  2. aufgrund von Abhängigkeiten, Vetternwirtschaft, Bestechung, Erpressung o. Ä. so beschaffen, dass bestimmte gesellschaftliche Normen oder moralische Grundsätze nicht mehr wirksam sind

    Beispiele

    • er führte eine korrupte Existenz
    • das ganze System ist korrupt

Blättern