kon­se­quent

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉konsequent

Rechtschreibung

Worttrennung
kon|se|quent

Bedeutungen (3)

  1. (in Bezug auf jemandes Vorgehen o. Ä.) folgerichtig; [sachlich und] logisch zwingend
    Beispiele
    • die konsequente Weiterentwicklung eines Modells
    • konsequent denken, handeln
  2. unbeirrbar, [fest] entschlossen
    Beispiele
    • ein konsequenter Gegner des Regimes
    • sein Ziel konsequent verfolgen
    • du musst konsequent bleiben! (du darfst dich nicht beirren, von deinem Entschluss abbringen lassen)
    • konsequent (beharrlich) schweigen
    • einen Stürmer konsequent (Sport; scharf, genau) decken
  3. (von Flüssen) der Abdachung eines Gebietes oder einer tektonischen Linie folgend
    Gebrauch
    Geologie

Antonyme zu konsequent

Herkunft

lateinisch consequens (Genitiv: consequentis) = folgerichtig, adjektivisches 1. Partizip von: consequi = nachfolgen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
konsequent
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?