Kon­se­quenz, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kon|se|quenz

Bedeutungen (2)

Info
    1. Folgerichtigkeit, Schlüssigkeit
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • seiner Argumentation fehlt noch die letzte Konsequenz
      • etwas entwickelt sich mit logischer Konsequenz
    2. Unbeirrbarkeit, [feste] Entschlossenheit
      Grammatik
      ohne Plural
      Beispiele
      • ein Ziel mit äußerster, aller Konsequenz verfolgen
      • sie ist aus Konsequenz (aus Prinzip) sparsam
  1. Folge, Auswirkung
    Beispiele
    • die Konsequenzen sind noch nicht abzusehen
    • die Wahlniederlage war die natürliche Konsequenz einer verfehlten Parteipolitik
    • etwas hat weitreichende Konsequenzen [für jemanden]
    • alle Konsequenzen [einer Tat] tragen müssen
    • den Kampf bis zur letzten Konsequenz (bis zum Äußersten) führen
    • etwas liegt in der Konsequenz einer Sache (ist als Folge[rung] darin beschlossen)
    • aus diesem Satz ergibt sich folgende logische Konsequenz ([Schluss]folgerung)
    • als letzte Konsequenz (zu ziehende Folgerung) bleibt [ihr] nur der Rücktritt
    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
    • aus etwas [die] Konsequenzen ziehen (aus etwas Negativem lernen und daraus die Folgerungen ziehen, sich dementsprechend verhalten)
    • die Konsequenzen ziehen (seinen Posten zur Verfügung stellen: der Minister zog die Konsequenzen)

Synonyme zu Konsequenz

Info

Herkunft

Info

lateinisch consequentia, zu: consequi, konsequent

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdie Konsequenzdie Konsequenzen
Genitivder Konsequenzder Konsequenzen
Dativder Konsequenzden Konsequenzen
Akkusativdie Konsequenzdie Konsequenzen

Aussprache

Info
Betonung
Konsequenz
Lautschrift
🔉[kɔnzeˈkvɛnts]

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Konsequenz