War­nung, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
War|nung

Bedeutungen (2)

Info
  1. das Warnen; das Gewarntwerden
    Beispiel
    • dank der rechtzeitigen Warnung der Bevölkerung gab es keine Todesopfer
    1. Hinweis auf eine Gefahr
      Beispiele
      • eine Warnung vor Glatteis, Sturm
      • auf dem Schild stand: „Warnung vor dem Hunde“
      • Warnung: Rauchen gefährdet die Gesundheit
      • er beachtete die Warnungen nicht
    2. etwas, wodurch jemand vor etwas gewarnt (2) wird, werden soll
      Beispiele
      • lass dir das eine Warnung sein (nimm das als Warnung)
      • das ist meine letzte Warnung (wenn du jetzt nicht auf mich hörst, werde ich meine Drohung wahr machen)
      • sie hat die Warnung nicht gleich verstanden
      • er hörte nicht auf ihre Warnungen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch warnunge, althochdeutsch warnunga

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Warnung die Warnungen
Genitiv der Warnung der Warnungen
Dativ der Warnung den Warnungen
Akkusativ die Warnung die Warnungen

Aussprache

Info
Betonung
Warnung

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Warnung

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen