rich­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
rich|ten

Bedeutungen (7)

Info
    1. in eine bestimmte Richtung bringen, lenken
      Beispiele
      • das Fernrohr, die Kamera auf etwas richten
      • die Augen, den Blick auf jemanden, in die Ferne richten
      • den Kurs nach Norden richten
      • die Waffe gegen sich selbst richten (sich erschießen, zu erschießen versuchen)
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 seine Wünsche auf ein bestimmtes Ziel richten
    2. sich mit einer mündlichen oder schriftlichen Äußerung an jemanden wenden
      Beispiele
      • eine Bitte, Aufforderung, Mahnung, Rede an jemanden richten
      • die Frage, der Brief war an dich gerichtet (für dich bestimmt)
      • das Wort an jemanden richten (jemanden ansprechen)
    1. (von Sachen) sich in eine bestimmte Richtung wenden
      Grammatik
      sich richten
      Beispiele
      • ihre Augen richteten sich auf mich
      • die Scheinwerfer richteten sich plötzlich alle auf einen Punkt
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sein ganzer Hass richtete sich auf sie
    2. sich (in kritisierender Absicht) gegen jemanden, etwas wenden
      Grammatik
      sich richten
      Beispiele
      • sich in/mit seinem Werk gegen soziale Missstände richten
      • gegen wen richtet sich Ihr Verdacht?
    1. sich ganz auf jemanden, etwas einstellen und sich in seinem Verhalten entsprechend beeinflussen lassen
      Grammatik
      sich richten
      Beispiele
      • sich nach jemandes Anweisungen, Wünschen richten
      • ich richte mich ganz nach dir
    2. in Bezug auf etwas von anderen Bedingungen abhängen und entsprechend verlaufen, sich gestalten
      Grammatik
      sich richten
      Beispiele
      • die Bezahlung richtet sich nach der Leistung
      • wonach richtet sich der Preis?
    1. in eine gerade Linie, Fläche bringen
      Beispiele
      • einen [Knochen]bruch richten
      • ihre Zähne mussten gerichtet werden
      • (militärisches Kommando) richt euch! (stellt euch in gerader Linie auf!)
    2. Beispiel
      • eine Antenne richten
    3. senkrecht aufstellen; aufrichten
      Beispiel
      • (Bauwesen) ein Gebäude richten (im Rohbau fertigstellen)
    1. in Ordnung bringen; instand setzen
      Gebrauch
      besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch
      Beispiele
      • sich die Haare richten
      • die Uhr, das Dach richten (reparieren) lassen
    2. aus einem bestimmten Anlass vorbereiten
      Gebrauch
      besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch
      Beispiele
      • die Betten [für die Gäste] richten
      • ich habe euch das Frühstück gerichtet
      • er hat seine Sachen für die Reise gerichtet
    3. einrichten, dafür sorgen, dass etwas in Ordnung geht
      Gebrauch
      besonders süddeutsch, österreichisch, schweizerisch
      Beispiel
      • das kann ich, das lässt sich schon richten
    1. ein gerichtliches Urteil über jemanden, etwas fällen
      Beispiel
      • nach geltendem Recht richten
    2. über jemanden, etwas [unberechtigterweise] urteilen, ein schwerwiegendes, negatives Urteil abgeben
      Gebrauch
      gehoben
      Beispiel
      • wir haben in dieser Angelegenheit, über diesen Menschen nicht zu richten
  1. hinrichten
    Gebrauch
    gehoben veraltend
    Beispiel
    • der Mörder wurde gerichtet

Synonyme zu richten

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch, althochdeutsch rihten, zu recht und ursprünglich = gerade machen; in eine gerade oder senkrechte Richtung, Stellung oder Lage bringen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich richteich richte
du richtestdu richtest richt, richte!
er/sie/es richteter/sie/es richte
Pluralwir richtenwir richten
ihr richtetihr richtet richtet!
sie richtensie richten

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich richteteich richtete
du richtetestdu richtetest
er/sie/es richteteer/sie/es richtete
Pluralwir richtetenwir richteten
ihr richtetetihr richtetet
sie richtetensie richteten
Partizip I richtend
Partizip II gerichtet
Infinitiv mit zu zu richten

Aussprache

Info
Betonung
🔉richten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
richten