Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Vor­fall, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Vor|fall

Bedeutungsübersicht

  1. plötzlich eintretendes [für die Beteiligten unangenehmes] Ereignis, Geschehen
  2. (Medizin) Prolaps

Synonyme zu Vorfall

Affäre, Angelegenheit, Anlass, Ding, Episode, Ereignis, Erlebnis, Erscheinung, Fall, Sache, Sachverhalt, Sensation, Szene, Veranstaltung, Vorgang, Vorkommnis, Zwischenfall; (gehoben) Begebenheit, Geschehen, Geschehnis, Schauspiel; (bildungssprachlich) Phänomen; (umgangssprachlich) Chose, Geschichte, Kiste; (gehoben veraltet) Begegnis; (bildungssprachlich veraltet) Aventüre, Evenement

Aussprache

Betonung: Vorfall🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Vorfalldie Vorfälle
Genitivdes Vorfalles, Vorfallsder Vorfälle
Dativdem Vorfallden Vorfällen
Akkusativden Vorfalldie Vorfälle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. plötzlich eintretendes [für die Beteiligten unangenehmes] Ereignis, Geschehen

    Beispiele

    • ein merkwürdiger, peinlicher, beunruhigender Vorfall
    • der Vorfall ereignete sich auf dem Marktplatz
    • wer hat den Vorfall beobachtet?
    • sie maß dem Vorfall keine Bedeutung bei
  2. Prolaps

    Gebrauch

    Medizin

Blättern