An­ge­le­gen­heit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉Angelegenheit

Rechtschreibung

Worttrennung
An|ge|le|gen|heit

Bedeutung

Sachverhalt, dessen Lösung oder Erledigung für jemanden von [großer] Bedeutung ist; Sache, Problem

Beispiele
  • eine schwierige, ernste, dringliche, missliche, teure, peinliche, leidige Angelegenheit
  • private, öffentliche, interne, kulturelle Angelegenheiten
  • das ist meine Angelegenheit (geht keinen anderen etwas an)
  • für ihn war die Angelegenheit damit erledigt
  • eine Angelegenheit in Ordnung bringen, klären, regeln, besprechen
  • sich in jemandes Angelegenheiten mischen
  • er kam in einer dienstlichen Angelegenheit zu ihr

Grammatik

die Angelegenheit; Genitiv: der Angelegenheit, Plural: die Angelegenheiten

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Angelegenheit
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?