Ver­tre­ter, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒▒▒

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Ver|tre|ter

Bedeutungen (4)

Info
    1. jemand, der vorübergehend jemanden vertritt (1a)
    2. jemand, der einen anderen, eine Gruppe vertritt (1b)
      Vertreter - Abgeordnete im Parlament als Vertreter des Volkes
      Abgeordnete im Parlament als Vertreter des Volkes - © Behnisch & Partner, Stuttgart/C. Kandzia
      Beispiele
      • die Abgeordneten als gewählte Vertreter des Volkes
      • der Staatsanwalt fungiert als Vertreter der Anklage
    3. jemand, der im Auftrag eines anderen tätig ist, der jemanden vertritt (1c); Repräsentant
      Vertreter - Kardinal als Vertreter der Kirche
      Kardinal als Vertreter der Kirche - © Bischöfliches Ordinariat, Mainz
      Beispiele
      • die Vertreter des Staates, der Kirche
      • sie sprach mit führenden Vertretern der Wirtschaft
      • die diplomatischen Vertreter (Diplomaten)
    4. Handelsvertreter
      Beispiele
      • er ist Vertreter einer Textilfirma
      • ein Vertreter für Staubsauger
  1. jemand, der in seiner Person etwas Bestimmtes repräsentiert, verkörpert
    Beispiel
    • ein führender Vertreter des Behaviorismus
  2. Anhänger, Verfechter
    Beispiel
    • die Vertreter dieser Ideen sind überall zu finden
  3. Mann mit bestimmten charakteristischen Eigenschaften
    Gebrauch
    umgangssprachlich häufig abwertend
    Beispiele
    • ein übler, sauberer Vertreter!
    • was ist das für ein komischer Vertreter?

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vertreter

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Vertreterdie Vertreter
Genitivdes Vertretersder Vertreter
Dativdem Vertreterden Vertretern
Akkusativden Vertreterdie Vertreter

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉Vertreter

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
Vertreter