Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ur­sprung, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ur|sprung

Bedeutungsübersicht

  1. Beginn; Material, Ort, Zeitraum, von dem etwas ausgegangen ist, seinen Anfang genommen hat
  2. (Mathematik) Schnittpunkt der Achsen eines Koordinatensystems

Synonyme zu Ursprung

Anfang, Ausgangspunkt, Beginn, Herd, Quelle, Wiege, Wurzel

Aussprache

Betonung: Ursprung🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch ursprunc, althochdeutsch ursprung, zu mittelhochdeutsch erspringen, althochdeutsch irspringan = entstehen, entspringen und ursprünglich = das Hervorspringen (besonders von Wasser), Quelle

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Ursprungdie Ursprünge
Genitivdes Ursprunges, Ursprungsder Ursprünge
Dativdem Ursprungden Ursprüngen
Akkusativden Ursprungdie Ursprünge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Beginn; Material, Ort, Zeitraum, von dem etwas ausgegangen ist, seinen Anfang genommen hat

    Beispiele

    • der Ursprung der Menschheit
    • das Gestein ist vulkanischen Ursprungs
    • etwas auf seinen Ursprung zurückführen
  2. Ursprung - Koordinatensystem mit Ursprung
    Koordinatensystem mit Ursprung - © Bibliographisches Institut, Berlin
    Schnittpunkt der Achsen eines Koordinatensystems

    Gebrauch

    Mathematik

Blättern