Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Trop­fen, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Trop|fen

Bedeutungsübersicht

    1. kleine Flüssigkeitsmenge von kugeliger oder länglich runder Form
    2. sehr kleine Menge einer Flüssigkeit
  1. Medizin, die in Tropfen eingenommen wird
  2. in »ein guter/edler Tropfen«

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Tropfen

Arznei, Medikament, Mittel; (familiär) Mittelchen; (Fachsprache) Präparat

Aussprache

Betonung: Trọpfen🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch tropfe, althochdeutsch tropfo, zu triefen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Tropfendie Tropfen
Genitivdes Tropfensder Tropfen
Dativdem Tropfenden Tropfen
Akkusativden Tropfendie Tropfen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Tropfen - Mehrere Tropfen auf einem Blatt
      Mehrere Tropfen auf einem Blatt - © Svenja98 - Fotolia.com
      kleine Flüssigkeitsmenge von kugeliger oder länglich runder Form

      Beispiele

      • ein großer, kleiner Tropfen
      • ein Tropfen Wasser, Öl, Blut
      • dreimal täglich 15 Tropfen von etwas einnehmen
      • die ersten Tropfen fallen (es fängt an zu regnen)
      • es regnet dicke Tropfen
      • der Schweiß stand ihm in feinen, dicken Tropfen auf der Stirn
      • <in übertragener Bedeutung>: ein bitterer Tropfen, ein Tropfen Wermut in ihrer Freude

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      steter Tropfen höhlt den Stein (durch ständige Wiederholung von etwas erreicht man schließlich [bei jemandem] sein Ziel; nach lateinisch gutta cavat lapidem)
    2. sehr kleine Menge einer Flüssigkeit

      Beispiele

      • ein paar Tropfen Parfüm, Sonnenöl
      • einige Tropfen bittere/(gehoben:) bitterer Medizin
      • es ist kein Tropfen Milch mehr im Hause
      • er hat keinen Tropfen Alkohol zu sich genommen
      • die Gläser bis auf den letzten Tropfen (völlig) leeren
      • er hat keinen Tropfen [Alkohol] getrunken

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      ein Tropfen auf den heißen Stein sein (umgangssprachlich: angesichts des bestehenden Bedarfs viel zu wenig, eine zu vernachlässigend kleine und daher wirkungslose Menge sein)
  1. Tropfen - Tropfen auf einem Löffel
    Tropfen auf einem Löffel - © Tanja Bagusat - Fotolia.com
    Medizin, die in Tropfen (1a) eingenommen wird

    Grammatik

    Pluraletantum

    Beispiele

    • jemandem Tropfen verschreiben
    • seine Tropfen [ein]nehmen
  2. Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    ein guter/edler Tropfen (emotional: guter Wein, Branntwein)

Blättern