Sal­be, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Salbe

Rechtschreibung

Worttrennung
Sal|be

Bedeutung

Präparat zum Auftragen auf die Haut, bei dem die wirksamen Substanzen mit einer [fettigen] Masse vermengt sind

Salbe - Salbe in einem Tiegel
Salbe in einem Tiegel - © Santje - Fotolia.com
Beispiel
  • Salbe auftragen

Herkunft

mittelhochdeutsch salbe, althochdeutsch salba, eigentlich = Fett

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?