sal­bad­rig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
salbadrig

Rechtschreibung

Worttrennung
sal|bad|rig

Bedeutung

salbungsvoll [frömmelnd], langatmig und feierlich

Beispiel
  • salbadriges Geschwätz
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?